Orang Utan Kaffee aus Sumatra

Die Kleinbauern im Gayo Hochland von Aceh bauen einen hochwertigen Arabica-Kaffee an. Sie produzieren ohne Agrochemie und verpflichten sich, ihre Anbaufläche nicht durch Rodungen des Bergregenwaldes zu vergrössern sowie keine geschützten Arten zu jagen, halten oder handeln. Für ihre speziellen Leistungen erhalten die Kaffee- bauern eine Prämie von Fr. 0.50 pro kg gehandelten Rohkaffee. Mit weiteren Fr. 0.50 pro kg Kaffee wird das Orang Utan Schutzprogramm unterstützt.